2 Einzelne Paare Familien

» Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen.«

–  Aristoteles, Philosoph  –

Systemische Beratung für Einzelne, Paare und Familien

Systemische Beratung und Therapie: Was ist das eigentlich?

Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir agieren, seitdem wir leben, miteinander in Systemen. Wir lernen voneinander. Wir sind voneinander abhängig. Wir beeinflussen uns gegenseitig. So entstehen Muster, also immer wiederkehrende Überzeugungen und Verhaltensweisen. Manchmal ist es sinnvoll, Muster zu hinterfragen. Wir haben diese oft in der Kindheit erlernt. Auch heute können Sie uns noch unbewusst begleiten.

Ein System ist eine Familie (unsere frühere und ggf. die heutige), Freundinnen und Freunde, Arbeitskolleginnen und -kollegen, Menschen, mit denen wir die Freizeit verbringen, Nachbarschaft usw.

Kerstin Glunz D S C8456

Kerstin Glunz D S C8208

Die Systemische Beratung und Therapie bezieht die Menschen aus diesen Systemen mit ein. Auch wenn Sie als eine einzelne Person in die Beratung kommen, sind sie ja Teil eines oder mehrerer Systeme bzw. Gruppen. Manchmal macht es daher Sinn, im Laufe des Beratungsprozesses auch die anderen Personen, also die anderen Familienmitglieder, den Partner/die Partnerin u.a. mit einzubeziehen. Es erfolgt nach Absprache mit Ihnen, ob wir mit ihnen sprechen oder über sie.

Systemische Therapie richtet sich an Einzelne, Paare und Familien. Sie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren mit hoher Wirksamkeit. Gerne beziehe ich auch Methoden aus anderen Therapiebereichen mit ein.

» Neue Sichtweisen ermöglichen neue Perspektiven.
Sie entdecken Ihre Stärken neu, erlangen mehr Selbstvertrauen,
Klarheit, Lebensfreude und Mut.«

Was erwartet Sie bei mir? Wie arbeite ich?

Als systemisch denkende und handelnde Beraterin sehe ich Sie als Expertin bzw. Experten Ihres eigenen Lebens.

Ich begleite Sie ein Stück und helfe Ihnen im Gespräch und mit kreativen Methoden, die Lösung für Ihr Problem zu finden. Dabei entscheiden Sie selbst, was Sie ausprobieren möchten.

Ich kann mit Ihnen zusammen mit Impulsen andere Sichtweisen aufzeigen, unbewusste Muster oder Glaubenssätze bewusst machen, neue Entwicklungen in Gang setzen, Veränderungen anstoßen, Ihre Ressourcen aktivieren, um Ihre Lebensqualität und ggf. auch die Ihres Umfeldes mit neuen Handlungsperspektiven zu verbessern.

Ich begegne Ihnen mit Wertschätzung.

Dabei arbeiten wir gemeinsam lösungsorientiert, also so kurz wie möglich, so lang wir nötig.

1. Schwerpunkt Familienbrett

Zwischen den Terminen haben Sie die Möglichkeit, die Impulse oder die neuen Erkenntnisse, die sie gewonnen haben, in Ihrem Alltag auszuprobieren.


Wann können Sie zu mir kommen?

  • Ihre Kinder sind schwierig, in der Pubertät und/oder haben psychische Probleme und Sie fühlen sich damit überfordert.
  • Sie wollen mit dem Vater (oder der Mutter) Ihrer Kinder nach der Trennung einen guten Weg im Sinne der Kinder finden.
  • Sie möchten, dass Sie sich wieder wohl fühlen in Ihrer Partnerschaft.
  • Auf Ihrer Arbeitsstelle sind Sie nicht mehr zufrieden und Sie überlegen, welchen Weg Sie einschlagen können.
  • Sie haben Schuldgefühle.
  • Sie können schlecht „Nein“ sagen und fühlen sich ausgebrannt.
  • Sie fühlen sich immer wieder übergangen.
  • Sie überlegen sich von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin zu trennen.
  • Sie suchen nach Möglichkeiten, dass alle Familienmitglieder Ihrer Patchworkfamilie zufrieden sind.
  • Ein traumatisches Ereignis wie ein Unfall, eine schwere Krankheit, ein Überfall u.a. oder länger andauernde schwierige Lebensphasen beschäftigen Sie noch sehr.
  • Mit Familienangehörigen oder Freund/innen haben Sie Konflikte.
  • Sie haben immer wieder Ängste.
  • Sie wissen nicht, warum Sie Schmerzen haben, obwohl keine organische Ursache vorliegt.
  • Der Verlust einer nahe stehenden Person belastet Sie stark.
  • Durch den Verlust Ihrer Arbeitsstelle ist ihr Selbstbewusstsein geringer geworden.
  • oder, oder, oder …

» Zusammen können wir erarbeiten,
wie ein guter Weg, eine gute Lösung für Sie aussehen kann,
wie Sie mehr Lebensfreude bekommen können
und so Ihre Lebenssituation verbessern können.«

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

  • Ein Erstgespräch (ca. 30 Min.) ist kostenlos und unverbindlich.
  • Eine Einzelstunde (50 Min.) kostet 70,-€.
  • Eine Doppelstunde für Familien, Paare und Einzelne (100 Min.) kostet 130,-€.

Ich rechne privat mit Ihnen ab. Dafür müssen Sie nicht lange auf einen Termin warten und müssen nicht bei einer Institution erklären, warum Sie sich Unterstützung wünschen.
Dieses Geld investieren Sie in Ihre Gesundheit, für ihr gutes Weiterkommen mit sich und den Menschen um Sie herum.
Die Kosten können ggf. steuerlich berücksichtigt werden.
Sollte Ihr Kind eine Erkrankung/Behinderung haben, können Sie Pflegegeld beantragen. Davon können Sie mich bezahlen. Dazu kann ich Sie gerne beraten.
Mehr Lebenszufriedenheit sollte nicht am fehlenden Geld scheitern. Sprechen Sie mich an. Wir finden bestimmt eine Lösung.


Was können Sie jetzt tun?

Gerne können Sie mit mir telefonisch oder per Mail einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren.
Wir können uns etwas kennenlernen und gucken, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können.
Sie können mir Ihre Situation und Ihre Wünsche schildern und ich kann Ihnen mein Angebot vorstellen.
Gemeinsam können wir herausfinden, welches die ersten Schritte auf Ihrem Weg sein können.

» Ich freue mich auf Sie und eine gute Zusammenarbeit.«